Jährliche Versteigerung am 05.03.2022

Gesteigert – Übersteigert – Ersteigert- Versteigert

Die Versteigerung zu Gunsten des ViaThea Straßentheaterfestivals in 2022 hat am 05.03.2022 online stattgefunden.

19 Objekte und Events konnten ersteigert werden. Wir bedanken uns bei allen, die an der Versteigerung teilgenommen haben sehr herzlich. Ein herzliches Danke geht auch an die beiden Moderatoren Axel Krüger und Mike Altmann, sowie an die Herren der Technik, die den reibungslosen Ablauf sichergestellt haben. Danke auch an Daniel Jurke für die künstlerische Untermalung sorgte. Ein ganz besonderes Danke geht natürlich an die Spender der Objekte/Events. Insgesamt konnte eine Summe von 2.395,95 € erzielt werden. Das sind 373 € mehr als im Vorjahr.

Alle die etwas ersteigert haben, können es am 14. März, zwischen 14 und 18 Uhr im Büro des ViaThea-Fördervereins (Fischmarkt 8) abholen. Die gebotene Summe sollte vor Ort bar und passend bezahlt werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Hallo, Viathea Förderverein ich hätte noch zwei kleine Objekte für die Versteigerung. Es handelt sich um eine Porzellanplakett zum
    20.Jahrestag der DDR und eine neue Taschenflasche von Mont Blanc.
    Würde beides gerne abgeben.

    Mit freundlichen Grüssen
    W.Horn

    • Sehr geehrter Herr Horn,
      vielen Dank für Ihr Angebot. Gern nehmen wir die von Ihnen beschriebenen Gegenstände entgegen. Allerdings kann es sein, dass sie nicht mehr in die diesjährige Versteigerung kommen, dann aber im nächsten Jahr oder im Rahmen einer der von uns veranstalteten „Trödelmärkte“. Wenn dass für Sie in Ordnung ist, lassen Sie uns einen Termin zur Übergabe vereinbaren, oder wir holen die Gegenstände am Sonnabend, den 26.02.2022 bei Ihnen ab.
      Mit freundlichen Grüßen
      Sabine Nedwidek

    • Hallo Herr Horn,
      gern nehmen wir Ihre Objekte für die nächste Versteigerung an. Bitte geben Sie uns ein Zeichen, wo und wann wir die Objekte entgegen nehmen können.
      Mit besten Grüßen
      der Verein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.